Die Welt hat das große Glück, mich so ertragen zu dürfen, wie sie mich geformt hat!

Wie kann man einer Gesellschaft entfliehen, die sich selbst als Geisel hält?

Das Aufklärungs- und Bewusstmachungsprojekt der „Gesellschaftlichen Entwicklungstraumatisierung“ ist ein therapeutisch Mitmach-Projekt der frei bestimmt unabhängigen Initiative „Weltrettung durch Therapie“, bei dem jeder Interessierte sehr gerne mitwirken kann. 🙂

%d Bloggern gefällt das: